Weg der Blicke – Etappe 2 von Bavenhausen bis Hankenegge (17,1 km)

Wegbeschreibung
Vom Sportplatz Bavenhausen wandern Sie auf den Wichtel mit wunderbarer Aussicht auf das Bergdorf Talle, Porta Westfalica und Hermannsdenkmal. Der Weg führt Sie durch einen alten Hohlweg an Erdfällen entlang nach Hankenegge.

Sehenswertes
Nahe dem Karenberg bei Bentorf befindet sich der älteste Grenzstein in Lippe. Auf diesem steinernen Zeitzeugen ist die Jahreszahl 1536 unter der lippischen Rose in den Sandstein gemeißelt worden. 

Startpunkt der Etappe: Sportplatz Bavenhausen 

Zielpunkt der Etappe: Gutshof Hankenegge

Tourdaten
Tourenplanung
Gastronomie und Unterkünfte

Länge: 17,1 km
Dauer: 5:32 h
Tiefster Punkt: 161 m
Höchster Punkt: 337 m

Download GPX-Track
Download KML-Datei

Höhenprofil Weg der Blicke - Etappe 2 von Bavenhausen bis Hankeneggezoom
Höhenprofil Weg der Blicke - Etappe 2 von Bavenhausen bis Hankenegge

Gastronomie 

Gasthaus Rieke-Schulte
Bavenhauser Straße 39, 32689 Kalletal, Telefon: 05264 9177
Internet: www.gasthaus-rieke-schulte.de

Landgasthaus Waterloo
Waterloo 1, 32689 Kalletal, Telefon: 05264 224

Gutshof Hankenegge
Hankenegge 1, 32689 Kalletal, Telefon: 05264 64600
Internet: www.gutshof-hankenegge.de

Unterkünfte

Landhaus Talle
Berghang 1, 32689 Kalletal, Telefon: 05266 8299
Internet: www.landhaus-talle.de

Hotel Bentorfer Krug
Bentorfer Straße 43, 32689 Kalletal, Telefon: 05264 9137

Landhotel Gutshof Hankenegge
Hankenegge 1, 32689 Kalletal, Telefon: 05264 64600
Internet: www.gutshof-hankenegge.de