Eichhörnchenweg

Wer ruhige und gut ausgebaute Waldwege mag, ist auf dem Eichhörnchenweg genau richtig. Zudem ist der Weg mit 3,3 Kilometern recht kurz und weist keine übermäßigen Steigungen auf. Er ist deshalb auch für Kinder und ältere Menschen gut geeignet. Verschiedene Ruhebänke laden zum Verweilen ein. Eine besonders schön gelegene Bank steht am Waldrand im letzten Drittel der Wanderung. An heißen Sommertagen bietet diese schattige Rundwanderung eine willkommene Abkühlung.

Wegbeschreibung
Vom Parkplatz führt der Weg ein kurzes Stück am Waldrand hinauf und biegt dann links ab. Folgen Sie dem Weg einige Zeit bis zu einer Wegekreuzung. Halten Sie sich dort rechts und biegen Sie am Waldrand erneut rechts ab auf einen Asphaltweg. Im Wald geht es links hinab und am Waldrand rechts zurück zum Parkplatz.

Betreut wird der Eichhörnchenweg vom Bürger- und Verkehrsverein Alverdissen  (Telefon: 05262 5047 oder 05262 3158). 

Start- und Zielpunkt der Tour, Parken
Parkplatz am Sportplatz Alverdissen, Nordhagenweg 98, 32683 Barntrup

Markierung des Eichhörnchenwegs
Markierung des Eichhörnchenwegs
 
Tourdaten
Tourenplanung
Gastronomie

Länge: 3,3 km
Dauer: 0:55 h
Tiefster Punkt: 238 m
Höchster Punkt: 304 m

Download GPX-Track
Download KML-Datei

Höhenprofil Eichhörnchenweg Alverdissenzoom
Höhenprofil Eichhörnchenweg Alverdissen
Eichhörnchenweg im Teutonavigator aufrufen

Deutsches Haus
Schloßstraße 6, 32683 Barntrup-Alverdissen
Telefon: 05262 992154
Öffnungszeiten:
Sonn- und Feiertags 12:00 - 14:30 Uhr
Montag bis Freitag auf vorherigen Anruf   

Rast- und Grillplatz hinter dem Sportplatz im Wald
Grillangebote sind buchbar über Fleischerei Meier (Telefon: 05262 2254)